Wenn aus Hirngespinsten Ideen werden…

Eigentlich total absurd, aber ich merke gerade wieder, dass das simple Niederschreiben von Hirngespinsten manchmal zu großartigen Ideen führt. Heute Morgen schrieb ich mir ein solchen vom Herzen (Hirngespinst mit Book Creator). Eigentlich ohne besonderen Grund und mit keiner Intention, musste einfach raus…Nu hat jedoch der Jan-Martin Klinge das Hirngespinst in eine grandiose Idee Ideensammlung „Quick and dirty“ umgewandelt, die ich auf diesem Wege ganz arg unterstützen möchte.

Es mag solche Sachen schon so oder in anderer Form geben, jeder Entstehungsprozess, jede neue Idee ist (mir auf jeden Fall) sehr willkommen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: